Anni Bürkl - Autorin Lektorin Autorenberaterin

Grüß Euch - traut Euch herein!

Ich schreibe Kriminalromane, morde aber nur auf dem Papier. Zwei Sachbücher stammen ebenfalls von mir: "Böhmisches Wien" und "Karriere bei den Nachbarn".

Möchtest du ein Buch von mir? Kaufen kannst du es in jeder Buchhandlung (wenn nicht lagernd, wird bestellt) oder den üblichen Online-Verdächtigen.

Schreibst Du selbst? Wie kann ich Dich mit über 25 Jahren Schreiberfahrung unterstützen? Ich gebe mein Wissen zum Schreiben hier auf dem Blog und in E-Mail-Kursen weiter, lektoriere Manuskripte für Anfänger, Fortgeschrittene und Verlage und berate in allen Belangen des Schreibens und Veröffentlichens, auch im Selfpublishing.

Wo stehst du gerade? Kontaktiere mich jetzt gleich - gemeinsam finden wir heraus, wie ich Dich auf dem Weg unterstützen kann.

Deadline und Schokolade - mein Blog

Immer wenn ich als Autorin Pläne mache ...

2018 wollte ich einen neuen Tee-Krimi mit Berenike im Salzkammergut schreiben. In einem Wellness-Hotel hoch über Altaussee. Aber es kam anders ...

Weiterlesen …

Ghostwriting - Fiktion und Wirklichkeit

Wenn das Buch erscheint, ist unser Name nicht auf dem Cover zu lesen.

Wenn der Autor interviewt wird, sind wir nicht dabei.

Wir heißen Ghostwriter und schreiben Bücher für andere, unter deren Namen und in deren Auftrag.

Doch wie kann man sich das vorstellen?

Weiterlesen …

Was macht ein gutes Lektorat?

"Biegen bis das Rückgrat bricht?", fragt Bloggerin Alice Karén und meint damit Änderungswünsche, die von außen an ihre Geschichten herangetragen werden.

Angst vor Lektorinnen und Lektoren scheint weit verbreitet zu sein unter Autorinnen und Autoren, besonders wenn sie noch am Anfang stehen, noch gar kein Buch heraus gebracht haben.

Was macht also ein gutes Lektorat aus?

Weiterlesen …

Sachbuch schreiben: Tipps für Erstautoren

Sie sind Experte bzw. Expertin und möchten gern ein Buch schreiben und natürlich auch veröffentlichen.

Doch wie gehen Sie's an?

Hier meine Tipps, wie Sie ein erfolgreiches Sachbuch planen, schreiben und veröffentlichen.

Weiterlesen …

25 Jahre Mauerfall

Vor 25 Jahren war ich eine kleine Tschechisch-Studentin im 3. Semester, die baff die Ereignisse in den kommunistischen Nachbarländern beobachtete. Noch 1988, bei meinem Prag-Besuch, lag zwar etwas in der Luft, aber niemand hätte, glaube ich, zu dem Zeitpunkt mit dem Wirbelwind im Jahr darauf gerechnet.

Weiterlesen …