Magazin Archiv

Überraschungspost! (Kopie)

Erinnern Sie sich an meinen Beitrag in der Federwelt zum Thema Romananfänge?

Neulich erhielt ich feine Überraschungspost von Anita Konstandin!

tl_files/texteundtee/konstandin.png

Weiterlesen …

Wie finde ich einen Verlag für mein erstes Buch? (Kopie)

Sie haben Ihr erstes Buch fertig geschrieben.

tl_files/texteundtee/maggie-notizbuch.jpgWie aufregend. Ich gratuliere ganz herzlich. Denken Sie einmal: Vielen gelingt es nicht, Ihre Idee tatsächlich in ein Buch umzusetzen und es auch wirklich fertig zu schreiben. Die meisten geben nach den ersten paar Seiten auf, manche nach 50 Seiten.

Sie haben ein ganzes Buch!

Was liegt näher, als einen Verlag dafür zu suchen?

Die Antworten, warum das nicht die allerbeste Idee ist und was Sie beachten sollten, lesen Sie hier.

Weiterlesen …

Schreiben wenns nicht so gut geht (Kopie)

Meist ist das Schreiben für mich - auch - eine angenehme Sache, die mich von negativen Gefühlen, Erfahrungen oder Erlebnissen ablenkt und mir hilft, besser damit umzugehen. Also etwas, das mir gut tut.

Aber das ist nicht immer so.

Weiterlesen …

Interview mit "meinem" Verleger (Kopie)

Armin Gmeiner, der seit nunmehr 7 Jahren auch "mein" Verleger ist, im Interview: Lesenswert!

Klick-klick.

Link-Tipp: Zeitgefühl-Rercherche (Kopie)

Christiane Lind, Autorin von Büchern wie "Das Haus auf der Blumeninsel", über die Zeitgefühl-Recherche für ihre historischen Romane.